Das, was ich euch jetzt erzähle, weiß ich leider nur aus zweiter Hand. Für mich hieß es nämlich ausnahmsweise einmal zuhause bleiben, als mein Frauchen morgens den Wagen belud und sich auf den Weg machte nach Wipperfürth. Im Wagen drin waren Infos rund um die Vermittlung von uns Laborbeagles, ...

... ein paar Hindernisse und Herausforderungen gegen die hündische Langeweile, die hier von Ole mit Bravour bewältigt werden (stellt euch mal vor: Ole, der ein wunderbarer Gesellschafter und Tröster der ängstlichen Tierheim-Labor-Beagles ist, ist noch zu haben!!!)...

... und ein Foto-Apparat. Wir waren nämlich auf der Suche nach echten Glückspilzen, um sie im Bild zu bannen: ehemalige Laborhunde, die dem Tierheim mit ihren Familien einen Besuch abstatteten. Und wir haben sie gefunden!

 

Da wären zum Beispiel ...

 

  Balu

Balu ist gerade mal 6 Monate alt und hat seine ersten vier Lebensmonate im Dienste der Forschung gestanden.

Jetzt genießt er sein Leben in seiner neuen Großfamilie mit jeder Menge Zwei- und Vierbeinern.

Balus ganzes Familienidyll ist übrigens unter unseren "Gewinnern" zu bewundern!

 

 

 

 

 

  Oscar

7,5 Jahre musste Labrador Oscar warten, ehe er endlich die Welt außerhalb des Labors erobern durfte!

Mit viel Liebe hat ihn seine Familie mit all den vielen neuen Dinge vertraut gemacht, die in seinem neuen Leben auf ihn warteten.

Oscar gibt jetzt das weiter, was er "draußen" alles gelernt hat: Am Tag des Tierheimfestes haben ihm seine Leute einen vierbeinigen Kumpel an die Seite gestellt: ein weiterer der extrem ängstlichen Laborbeagle-Rüden, die wochenlang auf die "richtigen" Menschen warteten, hat somit ein Zuhause gefunden.

 

 

 

  Scotty & Benni

Hier haben sich zwei gesucht und gefunden:

Scotty war mehr als die Hälfte seiner 8 Lebensjahre im Labor - und als er rauskam, wartete "Normalbeagle" Benni, jetzt 4 Jahre alt, auf ihn, um mit ihm gemeinsam zu neuen Abenteuern aufzubrechen.

 

 

 

  Sally

Das ist Sally. Sally hat eineinhalb Jahre lang als pharmazeutisch-technische Assistentin gearbeitet und arbeitet jetzt seit gut zweieinhalb Jahren daran, die Herzen und Leckerchen der Zweibeiner zu erobern.

Mit ihren Menschen kommt sie ab und an ins Tierheim zurück, um den Insassen ihren Alltag ein bisschen bunter zu gestalten.

 

 

 

 

 

  Und last but noch least: Scotty

Scotty und seine Menschen gehören ebenfalls zu den guten Tierheim-Geistern. Kaum ein Laborbeagle-Treff-Samstag vergeht, an dem wir sie nicht treffen - bei einem Spaziergang mit einem der Laborbeagle-Tierheim-Insassen.

Auch Scotty wird sich demnächst noch ausführlich bei unseren "Gewinnern" vorstellen.

 

 

 

 

 

 

© Christina Sondermann 2002
Kontakt: christina@laborbeagle.de